Celebrity Centre: CO Caroline Mohorn und die Toiletten Tech

CM1 Als kommandierender Offizier des Celebrity Centre Wien (CO VNA), hat Fr. Caroline Mohorn riesige        Verantwortung.

Es ist selbstverständlich, dass Fr. Mohorn nicht einmal ein Tausendstel unserer Verantwortung hat, aber trotzdem ist es eine große Aufgabe das CC am Laufen zu halten. Es ist nicht leicht einen Haufen von  dilettantischen Scientology Promis glücklich zu halten – vor allem, wenn viele dieser Menschen drogenrückfällig werden, sexuelle Perverslinge sind, oder im Internet schauen.

Es ist daher keine Überraschung, wenn Caroline Mohorn strenge Maßnahmen ergreift, um Ethik im CC VNA drinnen zu behalten.

Ethik

Eine strenge Ethik-Maßnahme von Frau Mohorn besteht darin, sich einen Handlanger  zu schnappen, den Kopf  eins sündigen Sea-Org Mitglieds in die Toilette zu stecken, und die Spülung einige Male zu betätigen.

Das ist wie wenn die  CIA Terroristen dem Waterboarding unterziehen, außer Fäkalien und sehr gesundheitsschädliche Bakterien, die in der Toilettenschüssel vorhanden sind.

In ihrer SP-Angelegenheit gegen unseren Verein, spezifiziert die frühere Captain FSO Debbie Cook, dass Sea-Org Mitglieder auch den Boden eines Badezimmers ablecken können. Das ist schwer zu konfrontieren, aber es wird scharfe Ethik auf diesen primitiven Planeten benötigt.

Da sich Caroline Mohorn so sehr kümmert, in gleicher Weise wie Wir uns vom Scientology Verein kümmern, herrscht Fr. Mohorn über das Celebrity Centre mit eiserner Faust – und wenn das bedeutet, dass ein paar Köpfe von Störenfrieden in die Toilette gesteckt werden, dann soll es so sein.

Das ist für das größte Wohl!

Wir in der Sea-Org sind verantwortlich, Ethik in diesen armseligen Wog-Planeten zu bringen. Wir können die Psychiatrie nicht gewinnen lassen! Wenn das Fair-Game, Trennungsbefehle, oder einen Kopf in einer Toilette bedeutet, dann ist das der Preis der Freiheit.

tough-love-1

„Die gesamte qualvolle Zukunft dieses Planeten – jedes Mannes, jeder Frau und jedes Kindes darauf – und ihr eigenes Schicksal für die nächsten endlosen Billionen Jahre hängen davon ab, was sie hier und jetzt mit und in der Scientology tun. Dies ist eine tödlich ernste Angelegenheit.“

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s