Monatsarchiv: Dezember 2014

Wir vom Scientology Verein stellen Nordkorea ein, um die Medien- u. Internetprobleme zu handhaben

Kim„Nordkoreas Erfolg in der Konfrontierung und Zerschlagung eines unterdrückerischen Sony-Films war extrem eindrucksvoll“ erklärt Scientology-Sprecher G. Rößen Wahn.

„Und darum haben Wir vom Scientology Verein den Schurkenstaat angeheuert, unsere scheinbar endlosen Medien- u. Internetprobleme zu handhaben.

„Der mehrjährige Kontrakt sichert Nordkorea bis zu hundert Millionen Euro in harter Euro Währung. Dieses Bonus-Programm honoriert Nordkoreas Ausmaß und Effizienz, in welcher sie online Entheta über Scientology beseitigen. Das Internet und die Medien müssen bis zu einem Snow White Ende gereinigt werden“, verkündet G. Rößen Wahn.

„Wir werden Nordkorea auch für die bevorstehenden HBO und BBC Dokumentation über Scientology ansetzen. Diese sogenannten Dokumentationen, die gänzlich unnötig sind, müssen von diesem Sektor der Galaxie beseitigt werden.“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktuelles